GLOBALER WETTBEWERB VERLANGT DIFFERENZIERUNG.
In den vergangenen Jahren sind ständig neue Marken und Produkte bzw. Produktverbesserungen auf den Markt gekommen, unter anderem bedingt durch die Internationalisierung und daraus resultierend dem Markteintritt neuer Wettbewerber. Gleichzeitig steigt die Informationsflut. Noch nie hatten Rezipienten die Möglichkeit, so schnell, so viele Informationen über eine (Unternehmens-)Marke, ein Produkt, eine Dienstleistung zu beziehen und ihre Ansichten mit anderen Personen zu teilen. Sie können den Ruf einer Marke, eines Produktes innerhalb kürzester Zeit begründen oder ruinieren.


 

CHANCEN.
Betreiben Unternehmen aktiv Kommunikation und setzen entscheidende Akzente in der Positionierung ihrer (Unternehmens-)Marke können sie die Wahrnehmung und Reputation ihrer Marke gezielt steuern und schaffen maßgebliche Potentiale, um sich gegenüber ihren Wettbewerbern zu differenzieren. Marken bieten den Mehrwert, einen Zusatznutzen zur reinen Produkt- oder Dienstleistung zu schaffen, indem sie Orientierung bieten und Vertrauen ausstrahlen. Aufgabe der Kommunikation ist es, den Mehrwert zu vermitteln und sichtbar zu machen.


 

LÖSUNGSANSATZ.
Christine Och unterstützt Sie dabei, zielgerichtete Kommunikationsmaßnahmen aus Ihren Unternehmenszielen abzuleiten, zu planen und gemeinsam mit Ihnen umzusetzen, die dazu beitragen, sich von Ihren Wettbewerbern zu differenzieren. Dabei gehören Kommunikationsmaßnahmen rund um die Unternehmensmarkenpositionierung ebenso zum Leistungsangebot, wie einzelne Bausteine der Marken-, Produkt- oder Innovationskommunikation.


 

MARKE & PRODUKT/DIENSTLEISTUNG

Orientierung schaffen. Vertrauen stärken.
Mehrwert bieten.

Die Welt ist sehr viel dynamischer geworden. Marken bieten in dieser schnelllebigen Zeit das Potential, einen Zusatznutzen zur reinen Produkt- und Dienstleistung zu schaffen
.

 

Copyright 2017. intra-face Integrated Communications. Alle Rechte vorbehalten.